Typisch mallorquinisches Landgut, auch Posession genannt, nahe Felanitx im Süd-Osten der Insel Mallorca

Triangle 1 Created with Sketch. Kaufen Triangle 1 Created with Sketch. €2.700.000,00 Euro - Finca
LOM0009 159600 m²

Enegielabel G
Dieses eindrucksvolle mallorquinische Landgut, in Spanien Posessión genannt, wurde erstmals im Jahre 18. Jahrhundert erwähnt und hat eine interessante Geschichte aufzuweisen. Es eignet sich sehr gut als großzügige Wohnimmobilie mit Reiterhof oder mit Tierhaltung. Der Umbau zu einem Hotel ist laut den Eigentümern legal möglich. Da mehrere Besitzurkunden existieren könnten auch noch weitere Gebäude auf den jeweiligen Parzellen errichtet werden. Sehr interessant für Investoren. Für den direkt zwischen Haus und Stallungen hindurch laufenden öffentlichen Weg existiert schon ein Projekt für dessen Verlegung, weg vom Haus. Insgesamt stehen, laut Eigentümer, mit dem Haupthaus, den Nebengebäuden und Stallungen geschätzte 1.600 Quadratmeter konstruierte Fläche zur Verfügung. Alle diese Baulichkeiten können in Wohnfläche umgewandelt werden. Sie können sich also den Traum von einer typisch mallorquinischen Finca mit sehr viel Wohnfläche und entsprechend großzügiger Raumaufteilung wahr machen. Da es komplett restaurierungsbedürftig ist können Sie die Raumaufteilung auch ändern und Ihren Bedürfnissen anpassen.
Das Anwesen gehört zwar zur Gemeinde Manacor, es liegt jedoch näher an der kleinen Kreisstadt Felanitx. Auch bis nach Vilafranca de Bonany ist es nicht weit, und der dort liegenden Schnellstraße von Manacor nach Palma de Mallorca. Zum Flughafen und nach Palma benötigt man daher nur etwa 25 Minuten. Insgesamt sind alle sehenswerten Orte von Mallorca schnell erreicht. Auch für Radsportler und Aktivurlauber ist dies interessant und die Umgebung attraktiv.
Das Anwesen umfasst verschiedene Wasserzisternen und einen Brunnen. Starkstrom und eine Telefonleitung sind vorhanden. Der Anschluss an eine schnelle Internetverbindung ist auf der Insel auch kein Problem mehr.
Zusammenfassend kann man mit Fug und Recht sagen, dass es sich hier um ein Landgut mit Charme, viel Potential und Möglichkeiten und dem besonderen Etwas handelt. Nehmen Sie Kontakt auf. Gern stehen wir für eine Besichtigung zur Verfügung.

Lage
Felanitx ist eine Gemeinde im Osten der spanischen Baleareninsel Mallorca. Sie hat ca. 18.000 Einwohner. Der Ausländeranteil der Gemeinde beträgt ca. 16 %. Der gleichnamige Hauptort liegt westlich zu Füßen des Gebirgszuges der „Serres de Llevant“. Weitere Ortschaften liegen verstreut auf dem fast 170 km² großen Gemeindegebiet. Hervorzuheben ist dabei der Hafenort Porto Colom. Zu Felanitx selbst gehören die ehemals selbständigen Ortslagen Son Prohens, Son Valls, Son Mesquida und Son Negre. Sonntags lädt ein sehr umfangreicher Markt zum schlendern ein.
Felanitx ist der Geburtsort des bildenden Künstlers Miquel Barceló Artigues (gestaltete eine Kapelle in der Kathedrale von Palma de Mallorca) und Guillem Sagrera Bildhauer, Baumeister und Architekt der Gotik. Felanitx behauptet zudem von sich, Geburtsstätte des Seefahrers Christoph Columbus zu sein. Ein Adliger soll mit einer Magd …. Wenn man Felanitx in Richtung Campos verlässt, sieht man rechts der Strasse, gleich nach der Turnhalle am Ortsausgang einen kleinen Hügel. Und an dessen Fuße, in einem teilweise in den Felsen gebauten Haus, ja da hat er das Licht der Welt erblickt. So zumindest die hiesigen Darstellungen.
Wenige Kilometer südöstlich des Ortes Felanitx liegt auf dem, bei Radfahrern sehr beliebten, Berg Puig de Sant Salvador das 1342 gegründete Kloster Santuari de Sant Salvador sowie auf einem anderen Berggipfel der Serres de Llevant die Ruine des Castell de Santueri.

Zusätzliche Informationen

  • konstruierte Fläche: ca. 1807 m²
  • Baujahr: ca. 1750

Similar Properties